Kategorie

Zusatzseiten


Gratis bloggen bei
myblog.de



Wunder gibt es immer wieder

Wenn wir heute mal fragen, was für uns und für andere ein Wunder ist, dann hört man sicherlich von den verrücktesten Sachen...von einem Menschen der fliegen kann bis zu Pflanzen, die sich von alleine gießen ist sicherlich allerhand „ Blödsinn“ dabei.
Doch ....eine Frage.....Wieso? Warum müssen Wunder immer so riesig groß oder so vollkommen absurd und für uns und unser Leben völlig unbrauchbar sein?
Warum können wir nicht einfach kleine Dinge auf unserem Weg als Wunder ansehen? Brauchen wir immer genauste physikalische und biologische Erklärungen die uns bis ins kleinste Detail aufklären über Atome und Bewegungsabläufe die uns sicherlich auf den ersten Blick nichts sagen?
Vielleicht hilft es uns, an Wunder zu glauben, wenn wir selber mal für welche sorgen in dem wir einfach auf die Leute zugehen die uns was bedeuten und ihnen sagen: Schön das es dich gibt und schön das ich dich kennen darf!!!.....Wenn wir so einen Menschen glücklich machen können....ist das dann nicht auch schon ein Wunder? Wenn wir unsere Augen öffnen für solche Kleinigkeiten, dann brauchen wir nicht mehr auf Wunder hoffen oder an ihnen zweifeln, nein, dann leben wir als Wunder für andere und dann dürfen wir selber sagen: Dieser Tag war ein Wunder, dieser Tag war wunderbar!
Nehmen wir den Tag einfach so hin, ohne uns zu fragen: warum ist das so und warum kann das nicht anders sein?....Um uns an den kleinen Wundern im Leben zu erfreuen benötigt es nicht viel....nur ein bisschen Offenheit gegenüber den Taten und Aufopferungen anderer die wir so hinnehmen können wie sie sind, denn WUNDER geschehen oft, man muss sie nur erkennen.

Tobias am 24.4.07 22:42

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jud4s (24.4.07 23:02)
Respekt! wiedermal ein gelungener eintrag von dir tobias.schön geschieben un so.
also ich sag ma "schön das ich euch kenne un das es euch gibt"
mach weiter so tobias ich hoffe das es jetz auch ma wieder ein paar einträge gibt

euer König Sternburg


Erik (25.4.07 00:42)
Solche Einträge werden ja langsam schon zur Gewohnheit von dir, Tobsen!
Welchen Film hast dir diesmal angeguggt um das zu schreiben?^^ Ne , Scherz!
Regt natürlich wieder zum Nachdenken an und ist wieder mal super geschrieben!!!


Fk (28.4.07 17:53)
Ja Ja, so kennen wir unseren Tobias
Schöner Beitrag...
LG Fk


Stiffi (28.4.07 18:31)
Jo is wieder ma ein schöner Eintrag !!!Haste fein gemacht...der Nächste,bitte!!*lol*lg Stiffi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung